So funktioniert es mit der Teilnahme!

Details

 

TSGO Logo3

  Bitte für Schnupperstunden eine e-mail an uns senden und den Trainingswunsch mitteilen.

 

Hygienekonzept

der  TSGO-Turnabteilung - stand August 21

(für alle Turnhallen)

Allgemeines:

-         Die AHA-+L Regeln sind einzuhalten – Abstand – Hygienemaßnahmen – Mundschutz – Lüften.

-         Eine Gruppenbildung vor dem Eingang ist unbedingt zu vermeiden. Daher bitte erst kurz vor dem Training kommen und das Gelände nach dem Training zügig verlassen.

-         Bei Betreten der Räumlichkeiten müssen die Hände desinfiziert werden.

-         Das Tragen einer medizinischen Mund/Nasenbedeckung oder einer FFP2 Maske ist bei Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten verpflichtend! Während des Trainings am Platz selbst besteht keine Mundschutzpflicht.

Teilnehmeranzahl + Abstand:

-         Ein Abstand von 1,5 Metern zwischen den anwesenden Personen ist einzuhalten.

-         Die  Teilnehmeranzahl einer Sportgruppe darf bis 10 TN betragen, geimpfte/genesene Personen zählen nicht mit.  

-         Für Mannschaftssport (z.B. Ballsportgruppe) gilt keine Personen-begrenzung, ein Negativ-Test (nicht älter als 24 Std.) ist dem Trainer vorzuweisen.

-         Körperkontakt sollte unterbleiben, auf Händeschütteln, Abklatschen, etc.  in der Gruppe wird verzichtet.

Im Haus:

-         Die Umkleiden/Duschen sind geöffnet, die Verweildauer ist möglichst kurz zu halten.

-         Eine eigene Gymnastik-Matte muss vom Teilnehmer mitgebracht werden.

-         Geräte, die genutzt werden müssen anschließend vom Übungsleiter desinfiziert werden.

-         Die Halle muss 5 Minuten vor Stundenende von allen Teilnehmern verlassen sein, damit gelüftet werden kann. Die folgende Gruppe betritt die Halle erst zu Stundenbeginn.

Dokumentation:

-         Der Übungsleiter hat die Anwesenheitsliste zu führen, Kontaktdaten (e-mail oder Telefonnummer) sind vom TN zwingend anzugeben, damit eine eventuelle Nachverfolgung durch das Gesundheitsamt gewährleistet ist.

Test/Gesundheit:  3G- Regel

-         Die Impfbescheinigung –  gilt ab 14 Tage nach der 2. Impfung / Genesenenbescheinigung – gilt nur bis zu 6 Monate nach Erkrankung, sollte dem Trainer vorgelegt werden.

-   Ungeimpfte müssen einen Negativ-Test (nicht älter als 24 Std.) aus einem Testzentrum (Bürgertest) vorweisen.  Ausnahmen sind Schüler. Hier gilt das Testheft aus der Schule. Auch Testnachweise von der Arbeitsstelle können anerkannt werden.

-         Bei Krankheitsgefühl oder –symptomen unbedingt zuhause bleiben.

Euer TSGO-Team