Parkour für Jugendliche

Details

 

parkour1

 

Parkour bei der TSG Oberursel


Bei dieser Trendsportart für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahre geht es darum Hindernisse effizient und geschickt und mit einer möglichst hohen Geschwindigkeit zu überwinden.
Ursprünglich im Wald praktiziert, wurde Parkour nach und nach auch in der Stadt ausgetestet, und immer mehr Jugendliche begeistern sich heute für diese Sportart, die einer riesigen Verfolgungsjagd ähnelt. Ganz gleich, ob es mit viel Schwung über eine Parkbank geht, mit Bewegungen, die dem Flick-Flack ähneln, über eine Treppe oder Mauer - Parkour legt viel Wert auf Beweglichkeit und Kraft.
Vor allem soll Parkour natürlich Spaß machen, ohne die Sicherheit zu vernachlässigen!

Treffpunkt ist in der Winterzeit immer montags um 18.30 Uhr in der Halle der Grundschule Mitte.  Im Sommer geht es von dort aus mit Übungsleiter Tom Gretschel zu verschiedenen Punkten in der Stadt. Zurück sind sie dann um 20.00 Uhr.

Das Training findet bei jedem Wetter statt! Bei Regen weicht die Gruppe in die Sporthalle aus, daher bitte auch Hallenschuhe mitbringen.
Reinschnuppern ist jederzeit möglich, Vorerfahrungen sind nicht nötig.

Für die dauerhafte Teilnahme ist die Mitgliedschaft in der Turn- und Sportgemeinde Oberursel notwendig. Die Kosten für die Mitgliedschaft betragen für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre 5,50 Euro im Monat, ab 18 Jahre 7,- Euro.

Anmeldeformulare sind beim Übungsleiter erhältlich, ebenso in der Geschäftsstelle der TSG Oberursel oder zum Runterladen auf der Homepage www.tsg-oberursel.de. Fragen können telefonisch unter 06171-51860 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gestellt werden.

 

Parcour, Parcours