Krabbelturnen 10-24 Monate

Details

 

Krabbelturnen für die Allerkleinsten

(10-24 Monate)

 

Im Krabbelturnen machen die Kinder grundlegende Bewegungserfahrungen. Sie lernen an Gerätelandschaften sinnliche Eindrücke von Höhe, Schräge, weichen und harten Unterlagen kennen. Krabbelturnen fördert über die Körperwahrnehmung die motorische und geistige Entwicklung ihres Kindes. Fingerspiele und das gemeinsame Bewegen zu Musik runden das Angebot ab. Der Austausch von Erfahrungen in der Gruppe ist ebenso ein wichtiger Kursbestandteil. Die Kleinsten dieser Gruppen sollten ca. 10 Monate alt sein. Sie sollten krabbeln oder robben können. Mit spätestens 24 Monaten wechseln die Kinder und Eltern dann in ein Eltern-Kind-Turn-Angebot. Zu diesem Zeitpunkt sind die Kinder dann der kleinen Halle entwachsen, wollen Neues entdecken und weitere Erfahrungen sammeln.

 

Es gibt drei Gruppen, die alle im großen Saal der Korfstraße 4 stattfinden:

  • Mittwoch von 10:15 bis 11:15 Uhr bei Tanja Seifert
     
  • Donnerstag von 15:15 bis 16:15 Uhr bei Annekatrin Strauch
     
  • Donnerstag von 16:15 bis 17:15 Uhr bei Annekatrin Strauch

 

Eine Voranmeldung ist erforderlich, denn es gibt eine Warteliste. Ab Geburt können Sie Ihr Kind für das Krabbelturnen vormerken lassen. Dies können Sie per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch in der Geschäftsstelle unter 06171-51860. 

Bei einer Teilnahme ist die Vereinsmitgliedschaft des Kindes und der Begleitperson notwendig. Kinder sind bis zum 4. Geburtstag beitragsfrei und die erwachsene Begleitperson zahlt moantlich 7,00 Euro. Das Anmeldeformular für die Vereinsmitgliedschaft können Sie sich hier herunterladen. Bitte füllen Sie das Formular für jede Person einzeln aus.